Eine Unternehmenswebseite bzw. Unternehmenshomepage erstellen

Nicht jeder verwendet die o.g. Begriffe für eine Website (so heißt es richtig).
Das Vokabular reicht von Homepage, über Internetauftritt und Firmenwebseite bis hin zu Internseite oder Webseite erstellen (lassen). Und alle meinen das Gleiche. Begründet liegen diese Unterschiede u.a. im Territorium (Bayern, Norddeutschland …), auch darin, wie Sie selbst reden und sich durch Werbung beeinflussen lassen. Natürlich spielt auch ihr persönliches Know-how bei der Begriffswahl eine wichtige Rolle.
  • Webseite erstellen – wird meist in der südlichen Regionen verwendet und steht eigentlich nur für eine einzelne Internetseite (Webseiten steht dagegen für mehrere Unterseiten)
  • Homepage erstellen – ist eher ein Begriff, der in privaten Kreisen benutzt wird und stellt nur eine kurze meist einseitige Präsentation dar
  • Der Begriff Website erstellen – wird im Business verwendet und bezeichnet ein komplettes Webprojekt, inklusive aller Unterseiten. Dieser Begriff wird im gesamten deutschsprachigen Raum verwendet
  • Internetseite erstellen – wird gerne in Deutschlands nördlichen Regionen benutzt und bezeichnet ebenfalls eine komplette Präsentation (wohingehend die Internetseiten die gesamten Unterseiten sind)
  • Die Begriffe Internetauftritt und Firmenpräsenz u.ä. werden im gesamten deutschsprachigen Raum verwendet und bezeichnen ebenso einen kompletten Firmenauftritt im Internet

Aus meiner Erfahrung ist Google mittlerweile so intelligent (geworden), dass wenn Sie z.B. nach „Webseite erstellen“ suchen auch Ergebnisse zu „Homepage erstellen“ angezeigt werden. Ein gewaltiger Fortschritt. Wenn Sie jetzt noch den Begriff „professionell“ dazu packen, wird das Ganze noch verwirrender. Also professionelle Webseite erstellen …

Es gibt aber auch noch Leute, die nach „Web Design erstellen“ und „Screen Design erstellen“ suchen. Das sind aus meiner Sicht Begrifflichkeiten aus der Anfangszeit des Internets, wo es noch reine Web Designer und Screendesigner gab. Ich glaub, das muß vor Google gewesen sein 😉

Ein Beispiel aus der Praxis

Das Telefon klingelt und Herr Schuldt fragt mit fester, hanseatischer Stimme: „können Sie mir eine Webseite erstellen„? Wir haben 100 jähriges Firmenjubiläum.

Na klar können wir das! Und das Telefonat beginnt sich zu entwickeln …

Kostenlos und unverbindlich Angebot anfordern

Herr Schuldt erklärt uns, dass er Geschäftsführer einer großen Spedition in Hamburg ist und dass seine Spedition fast jeder größeren Stadt in Deutschland vertreten ist. All das muss aus der neuen Webseite eindeutig hervorgehen. Dann müssen da noch Links zu meinen Partnern rein, Bilder hab ich genug und Texte können Sie doch schreiben – oder?

Können wir alles für Sie erledigen, sage ich. Aber sagen Sie mir doch bitte, wo Sie in Deutschland überall Niederlassungen haben und ob für jede Niederlassung eine eigene Webseite erstellen möchten?

Naja, wir sind Hamburg, Bremen, Hannover, Potsdam und Berlin, in Dortmund und Duisburg, in Düsseldorf, Köln und in Frankfurt vertreten. Dann kommen noch hinzu: Heidelberg, Saarbrücken, Stuttgart, Nürnberg und München. Ich glaub, ich hab alle aufgezählt. Wenn nicht wird es nachgeliefert 😉 Aber ich glaube, dass es ausreicht, wenn für jede Niederlassung eine einzelne Webseite erstellen. In der großen Unternehmenswebseite. War das verständlich? Alles klar sage ich.

Web Design plus Webseite erstellen für eine Spedition in Hamburg

Unternehmenswebseite erstellen Hamburg

Wir reden noch etwas über die Kleinigkeiten, wie den Preis, den eventuellen Fertigstellungstermin, wann wir einen Kaffee trinken können und ähnliches und verabschieden uns dann am Telefon. Jetzt wird erst einmal alles sortiert und aufbereitet. Und nach einem Kaffee beginne ich, das Angebot zu schreiben …

Wie gesagt, so oder so ähnlich laufen vom Grundsatz her die meisten Telefon- bzw. eMail-Kontakte/ Anfragen ab. Man checkt gegenseitig ab, ob das alles zusammenpasst (Wunsch und Realität) und wenn das dann so ist, dann geht es meist auch ziemlich zeitnah los. Einfach einfach und unkompliziert.

Kostenlos und unverbindlich Angebot anfordern

Ach so, dass wichtigste habe ich ja fast vergessen. Herr Schuldt hat uns gegoogelt. Er hat Webseite erstellen in Hamburg gesucht und hat uns an dritter Stelle bei Google gefunden. Warum er mit uns telefoniert hat? Weil wir klar und unmißverständlich auf unserer Agentur Webseite dargelegt haben, was ER von uns erwarten kann. Das Telefonat hat ihn dann endgültig von uns überzeugt. So soll es sein 😉

Anbei noch ein paar interessante Artikel zum Thema: “Homepage erstellen“:

Schreibe einen Kommentar